Montag, den 25.09.2017 - 09:47 Uhr

Flash-Design 

Flash ist ein Programm von Adobe (früher Macromedia), mit dem interaktive Animationen erstellt werden können. Bei der Anwendung von Flash für Internetauftritte scheiden sich bei Webdesigern die Geister. Während die einen Flash von Grund auf ablehnen und dabei u.A. mit Problemen beim SEO (Suchmaschinenoptimierung) und daraus resultierenden angeblich schlechteren Listing-Ergebnissen argumentieren, sehen andere die Vorteile, die Flash bietet wenn es denn richtig angewendet und eingesetzt wird.

Selbstverständlich ist hier nicht die Rede von Flash-Seiten, bei denen es an allen Ecken blinkt und sich bewegt und der Besucher mehr verwirrt als informiert wird. Aber gut gemachte Flashseiten, bei denen eher zaghaft eingesetzte Animationen verwendet werden um beispielsweise komplizierte Sachverhalte anschaulich zu erklären, können einen echten Mehrwert für Webseiten darstellen.

Bei einigen Webdesigner, die Flash ablehnen mag diese Einstellung auch noch aus den Anfangszeiten herrühren, als es noch notwendig war, ein spezielles PlugIn zu installieren um Flash-Seiten überhaupt ansehen zu können. Dies ist jedoch schon längst nicht mehr der Fall, da inzwischen jeder gängige Browser dieses PlugIn standardmäßig installiert hat.

Auch Flash selbst hat sich entwickelt. Die Unterschiede von Macromedia Flash4 über Flash5 und FlashMX bis hin zur aktuellen Version von Adobe Flash aus der Creative Suite 6 sind sowohl von den Möglichkeiten wie auch von der Handhabung bei der Erstellung bzw. Programmierung enorm. Die Flash-eigene Programmiersprache Actionscript (in der aktuellen Version No. 3) ist an Javascript angelehnt und erlaubt es, auch komplizierte Anwendungen zu erstellen. Auch die Interaktion mit anderen Programmiersprachen wie z.B. PHP oder Datenbankanwendungen via mySQL sind inzwischen (auch objekt-orientiert) problemlos möglich.


Ältere OBS-Homepage in Flash. Mit Datenbankanbindung (mySQL) und der ersten Version des Hyperion CMS. Leider ist bei einem Serverumzug die Datenbank verlorengegangen. Daher z.Zt. leider ohne Content.
Seite aufrufen

Weitere Flash-Version der O.B.S. Homepage. (zur Zeit leider nicht online)



News

20.12.18++Geld verdienen
Geld verdienen mit sog. Sparten-Seiten z.B. von Amazon. Hierbei werden einzelne Produkte einer bestimmten Kategorie beworben und man erhält für jeden Verkauf einen bestimmten Pro...
23.10.14++road_and_roll.de (OBS-Projekt)
Die O.B.S. ist zur Zeit dabei, ein neues Projekt rund um Autos, Motorräder, Fahrräder - kurz, Allem was sich auf der Straße bewegt - zu realisieren. Die Seite road-and-roll.de (...
23.11.13++Responsive Design
Wir erstellen z.Zt. im Auftrag eines Kunden einen Internetauftritt im Responisve Design. Dabei kommen neben dem jquery-Framework auch jquery-isotophe, jquery-mansory und modernizer...

Kontakt  

O.B.S. Widera
Inh.: Horst Widera
Rüsselsheimer Allee 86
55130 Mainz-Laubenheim
telefon: (06131) 33 99 317
mobil :
fax: (03222) 71 72 334
eMail-Adr. : hwidera@obs-design.de
zum eMail-Formular

Kunden-LogIn

Username :
Passwort :